Unsere Partner

Welche Anforderungen muss ein inklusiver Coworking Space erfüllen? Und wie muss er ausgestattet werden, damit er funktioniert? Ausgehend von der konkreten Situationsanalyse wurden von Studierenden der Kunsthochschule Berlin-Weißensee prototypisch geeignete Gegenstände für den Büroraum entwickelt. Ziel war es, neben dem Nutzungsszenario auch eine anspruchsvolle gestalterische Lösung zu formulieren.

Schöne Aussichten ist bundesweites Netzwerk für selbstständige Frauen, das die Interessen von Freiberuflerinnen, Einzelunternehmerinnen und von Frauen geführter Betriebe vertritt und Unternehmerinnen in der Wirtschaft sichtbar macht. Das TUECHTIG unterstützt der Regionalverband Berlin‐Brandenburg mit seiner umfangreichen Fachkompetenz – unter anderem mit Fortbildungen im Stimmen‐ und Sprachengebrauch, Experten‐Tipps zur Corporate Identity sowie Schulungen im Umgang mit dem Internet.

Petra Reinholz begleitet als Projektmanagerin Unternehmen, Investorengruppen und Privatpersonen bei der Entwicklung und Realisation von Wohn- und Gewerbeprojekten, Hotel- und Tourismusdestinationen sowie Einzelhandelsentwicklungen in größerem Umfang. Dabei hat sie sich auf denkmalgeschützte Immobilien spezialisiert. Das TUECHTIG unterstützt sie während der gesamten Realisierung.

Ihr Unternehmen Petra Reinholz Projekt- und Immobilienmanagement besteht seit 2004. Nach der kaufmännischen Ausbildung und dem Studium der Wirtschaftswissenschaften war Petra Reinholz in mehreren verantwortungsvollen Positionen in der Verwaltung und als Geschäftsführerin in Projekt- und Entwicklungsgesellschaften tätig.

Das Berliner Architekturbüro fl!nk.architekten wurde 2008 von Nicole Klein und Fabian Lemmel gegründet und beschäftigt eine ausgewogene Mischung aus talentierten jungen Mitarbeitern und altgedienten Fachplanern. Gemeinsam bearbeiten sie alle Leistungsphasen für zahlreiche Projekte vom privaten Wohnhaus bis zum Klinikneubau. Für das Coworking-Space TUECHTIG ist das Büro für die gesamte Planung verantwortlich.