Wir arbeiten im TUECHTIG

Mitglied seit Februar 2017

Andreas Döltgen (taub) ist Projektentwickler mit dem Schwerpunkt „Kinder, Jugendliche und Familie mit Deutsche Gebärdensprache“.

Als Projektentwickler ist er in unterschiedlichste Projekte involviert: Zum einen erarbeitet er eigene Projekte und setzt sie um; zum anderen wird er von anderen Institutionen beauftragt, die Projektleitung zu übernehmen oder bei der Umsetzung zu unterstützen.

Mitglied seit Februar 2017

Verstehen Sie unter Digitalisierung und digitaler Transformation die Veränderung von Organisation, Prozessen, Kultur und nicht nur den Einsatz von Technologie? Dann haben wir etwas gemeinsam!

Auf dem Weg zur nachhaltigen und sinnvollen Digitalisierung unterstützt Apiarista Consulting Unternehmen und Organisationen von der Strategie und Organisationsentwicklung bis hin zur Realisierung von Konzepten und Einführung von Software. Wir begleiten die Veränderung mit unserem Change Management Ansatz, der u.a. lebendige und nachhaltige Workshops, gezieltes Coaching, moderne Personalentwicklung umfasst. Dabei setzen wir eine Kombination aus kreativen, agilen und klassischen Methoden wie Design Thinking, Kanban, Scrum oder Prince2 ein. Wir unterstützen auch Sie bei Ihrer Weiterentwicklung!

Weitere Informationen über uns und unsere Arbeitsweise finden Sie unter www.apiarista-consulting.de 

 

geKo

Mitglied seit Juni 2017

geKo ist eine Abkürzung für das Wort „Gemeinsame Kommunikationsbasis“ und schafft für interessierte Menschen Raum, in dem Gestaltungskompetenzen in der Kommunikation entfaltet werden.

Die Gründerin von geKo ist Lela Finkbeiner (taub). Ihr Schwerpunkt liegt in der Aufklärung und Sensibilisierung von nicht-gebärdensprachkompetenten, meist hörenden Menschen im Umgang mit schwerhörigen und gebärdensprachlichen Menschen - ob im klinischen Umfeld, Einrichtungen des öffentlichen Rechts oder in Unternehmen.