Im Tech-Dialog mit Microsoft

Wann: Do. 16.11.2017 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr 

Wo: TUECHTIG – Coworking und Raum für Inklusion, Oudenader Str. 16, Berlin

Kosten: kostenfrei - eine Anmeldung ist trotzdem notwendig

Die Veranstaltung wird auch online übertragen. Bei Interesse bitte eine kurze Mail an info@kopfhandundfuss.de

MIXED REALITY - WIE FUNKTIONIERT KÜNSTLICHE REALITÄT AUS DEM COMPUTER?

Was genau hat es mit den simulierten dreidimensionalen Umgebungen auf sich? Was ist der Unterschied zwischen Virtual Reality, Mixed Reality und Augmented Reality? Und wo finden diese Technologien bereits heute schon Anwendung? Marco Richardson beantwortet all diese Fragen und zeigt am Beispiel der Microsoft HoloLens, wie bereits heute 3D-Projektionen genutzt werden können.

Marco Richardson ist Technical Architect im Microsoft Technology Center in München. Nach 15 Jahren im »Feld« als Projektmanager, Entwickler für mobile Apps sowie Berater für UX-Design war Marco anderthalb Jahre als Microsoft Technical Evangelist unterwegs, bevor er den Weg ins MTC fand. Dort ist More Personal Computing im Allgemeinen und HoloLens, Surface Hub, Kinect, Inking, Windows Holographic, Windows 10, Accessibility und IoT im Speziellen seine Kernthemen. Mit seinem Know-how und seiner Expertise steht er im MTC Microsoft-Kunden und -Partnern in Fragen rund um Architektur, Implementierung und strategischen Lösungen mit Rat, Tat und helfenden Händen zur Seite.

Moderiert wird die Veranstaltung von Andreas Costrau, Hüter der Deutschen Gebärdensprache (DGZ 09/17) und kreativer Kopf vieler digitaler Produkte (Reiseführer-App Berlin in DGS etc.). 

Sprachen: Deutsch + DGS